Zebrakuchen

eingetragen in: Rezept 0
Print Friendly, PDF & Email

Diese Woche machen wir zwei Kuchen, die besonders bei Kindern gut ankommen und auch Back-Anfängern leicht gelingen.
Zuerst bekommt Ihr das Rezept für den optisch ansprechenden Zebrakuchen.

Rezept

Zutaten:

Für den Teig:
5Eiweiß
250 gZucker
1 PäckchenVanillezucker
1Butter-Vanille-Aroma
⅛ l Wasser, lauwarm
¼ l Öl
375 gMehl
1 PäckchenBackpulver*
2 ELKakaopulver
Für den Guss:
150 gPuderzucker*
2 ELZitronensaft
3 ELWasser

Zubereitung:

Den Backofen auf 175°C vorheizen.
Die Eiweiße steif schlagen. Die übrigen Zutaten bis auf den Kakao gut verrühren und unter das Eiweiß heben.
Den Teig teilen und unter eine Hälfte den Kakao mischen.
Eine Springform* fetten und mit Semmelbrösel* ausstreuen. Nun immer abwechseln einen Esslöffel von dem hellen Teig und dann einen Esslöffel von dem dunklen Teig in die Mitte der Tortenform geben. Nicht verstreichen.
Im Backofen etwa 60 Minuten backen. Garprobe machen!
Die Zutaten für den Guss glatt rühren und über den Kuchen geben.
Abkühlen lassen.

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter und sichere dir das Freebie, eine kostenlose pdf-Datei mit 5 ½ unveröffentlichten Toast-Rezepten!

Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert