Stracciatella alla Romana

eingetragen in: Rezept 0

Die Stracciatella alla Romana ist die vereinfachte Version der einfachen Minestra del Paradiso. Mit den gleichen Zutaten minus den Semmelbröseln ist sie dann aber doch ein ganz eigenes Rezept.Da man den Namen Stracciatella heute bei uns eigentlich ausschließlich mit Eis verbindet werden die Augen groß, wenn dann mit einmal eine Eier-Suppe auf dem Tisch steht.Aber Überraschungen halten fit… Mir schmeckt … Weiterlesen

Minestra del Paradiso

eingetragen in: Rezept 0

Die Paradies-Suppe, Minestra del Paradiso, ist eine traditionelle Vorspeise an Ostern.Da man traditionell in der Fastenzeit auch keine Eier essen sollte, waren nun einige Eier zu verwenden und wurden in verschiedensten Speisen untergebracht.Diese Suppe besticht durch ihre minimalen Zutaten und den trotzdem leckeren Geschmack.Für mich ist sie damit auch ein perfektes schnelles Gericht, wenn man im Winter mal durchgefroren und … Weiterlesen

Miezi Paccheri alla Capa ’e’ Mbrello

eingetragen in: Rezept 0

Ja, ja, ja…Ich weiß!Ihr habt mich erwischt!Natürlich sind das keine Mezzi Paccheri, aber ich war zu faul, zum Pasta-Dealer meines Vertrauens zu fahren und extra die kleinen Paccheri zu kaufen, wo ich die großen Brüder doch schon da hatte.Und glaubt mir, Miezi Paccheri alla Capa ’e’ Mbrello schmeckt auch mit anderen Nudeln.Verzeihung, ich meine natürlich Pasta.Spannend, dass ein Gericht aus … Weiterlesen

Spaghetti col Tonno alla Bolognese

eingetragen in: Rezept 0

Ihr esst genauso gerne Spaghetti Bolognese wie ich?Ihr wisst aber, dass es eigentlich Ragú alla Bolognese heißt und mit Tagliatelle gegessen wird?Und trotzdem komme ich hier mit Spaghetti Bolognese?Right, right!Spaghetti col Tonno alla Bolognese sind tatsächlich ein traditionelles Rezept!Und das auch noch aus Bologna, weit weg vom Meer…Diese Woche bekommt Ihr Pastagerichte, die zum einen traditionell und zum anderen für … Weiterlesen

Pasta con `Nduja

eingetragen in: Rezept 0

Some like it hot!Mögt Ihr es auch scharf? Manchmal zumindest?Da ich keine Möglichkeit zu Räuchern habe machen wir `Nduja nicht selbst, aber wir verarbeiten diese im Sinne einer großartigen Zutat.Natürlich könnt Ihr `Nduja auch einfach zu Brot essen. Auf Piadina zum Beispiel. Aber was wäre das für ein Rezept?Außerdem gehen Nudeln immer, wie ich Euch immer wieder beizubringen versuche. Darum … Weiterlesen

Spaghetti alla Puveriello

eingetragen in: Rezept 0

Spaghetti alla Puveriello, die Spaghetti des armen Mannes, schmecken ziemlich gut.Sind quasi aufgebohrte Cacio e Pepe. Plus Spiegelei.Eier sind ja am besten, wenn das Eigelb noch flüssig ist. Lecker… Das Gericht erinnert mich stark an Gyeran Bap aus Korea.Ist auch mit Spiegelei.Ansonsten ganz anders.Trotzdem gut.Flüssiges Eigelb… Außerdem gilt doch: Egal ob Neapel oder Namyangju, Hauptsache Spanien! Geschichte: Spaghetti alla Puveriello … Weiterlesen

Pasta allo Scarpariello

eingetragen in: Rezept 0

Die Pasta allo Scarpariello benötigen schon deutlich mehr Zutaten als die Spaghetti Aglio e Olio.Ihr bekommt eine reichhaltige, raffinierte und doch einfach zuzubereitende Soße, mit der man durchaus Eindruck schinden kann.Je nach Auswahl des Käses ist das Gericht sogar vegetarisch.Ich finde die Pasta allo Scarpariello derart lecker, dass ich sie einmal pro Woche mache. Und alles passiert in der Zeit, … Weiterlesen

Spaghetti Aglio e Olio

eingetragen in: Rezept 0

Es ist mal wieder Zeit für Pasta.Und da weniger manchmal mehr ist, machen wir Spaghetti Aglio e Olio, für die wir nur ganz wenige Zutaten benötigen, von denen wir sicherlich fast alle im Vorratsschrank haben.Dieses leckere Pasta-Gericht ist zwar vegetarisch und sogar vegan, Ihr solltet jedoch darauf achten, wen Ihr als Gast habt: Dracula würde Bauchkneifen bekommen…Aber vielleicht beißt Dracula … Weiterlesen

Aperol Spritz

eingetragen in: Rezept 0

Das letzte Rezept dieses Jahres bildet auch gleichzeitig den Abschluss unseres italienischen Weihnachtsmenüs.Wir machen uns einen Aperol Spritz als Einstieg in den Abend. Jetzt müssen wir nur noch Insalata Pantesca und Polpo alla Luciana servieren, hinterher gibt es dann Riso Nero alla Messinese.Und ab jetzt einfach den Abend genießen, der Abwasch läuft nicht weg und kann morgen auch noch gemacht … Weiterlesen

Riso nero alla Messinese

eingetragen in: Rezept 0

Als Nachtisch für unsere Weihnachtsfeier bereiten wir einen Riso nero alla Messinese, einen Reiskuchen, zu.Dieser traditionelle, feste Milchreis schmeckt sehr lecker und lässt sich entweder wie ein Kuchen aufschneiden oder in kleinen Förmchen aus der Hand essen.Wer zartbittere Schokolade zu bitter findet kann einfach etwas mehr Zucker untermischen.Für mich hat die Mischung so gepasst, allerdings habe ich nicht allzu viel … Weiterlesen

1 2 3 4 6
×