Rāyu

eingetragen in: Rezept 0
Print Friendly, PDF & Email

Rāyu, das zweite Würz-Öl für unsere Ramen-Suppe geht genauso schnell und einfach wie bereits Māyu.

Geschichte:

Rāyu (ラー油) ist Chiliöl.

Rezept

Zutaten:

200 mlÖl
2 cmIngwer, in Scheiben
2Frühlingszwiebeln, nur das weiße, in Scheiben
50 gChili-Flocken*
4 ELSesamöl*, geröstet

Zubereitung:

Das neutrale Öl zum Simmern bringen, Ingwer und Frühlingszwiebeln hineingeben und etwa 5 Minuten simmern lassen. Das Öl durch einen Sieb gießen und wieder in den Topf* geben, Ingwer und Frühlingszwiebeln entsorgen.
30 g Chiliflocken in einen zweiten Topf geben, das Öl aufkochen und dann in den Topf über die Chiliflocken gießen. 5 Minuten ziehen und abkühlen lassen, dann die restlichen Chiliflocken und das Sesamöl einrühren, in ein Glas füllen und verschließen.
Im Kühlschrank aufbewahren.

Gerichte mit Rāyu:

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter und sichere dir das Freebie, eine kostenlose pdf-Datei mit 5 ½ unveröffentlichten Toast-Rezepten!

Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert