Kimchi Bokkeumbap

eingetragen in: Rezept 0

Kimchi Bokkeumbap, im Westen auch unter seiner englischen Übersetzung als Kimchi Fried Rice bekannt, müsst Ihr einfach mal ausprobieren.Schnell, wenige Zutaten und unglaublich lecker. Finde ich zumindest…Bei mir sind alle Zutaten immer im Haus, und wenn es nur Kimchi aus der Konserve ist.Mich begeistert auch die Wandelbarkeit dieses Rezepts: Fleisch dazu? Gemüse dazu? Komplett vegan? Alles möglich.Und wenn Ihr Kimchi … Weiterlesen

Gyeran Bap

eingetragen in: Rezept 0

Ihr wartet immer noch, dass die Mayak Gyeran schön durchgezogen sind?Könnt es kaum erwarten, dass sie endlich den ultimativen Reifegrad erreicht haben?Ihr habt aber noch ein paar Eier im Kühlschrank?Der Reis ist auch schon gekauft? Dann ran an den Herd, wir machen Gyeran Bap, koreanischen Eierreis.Der benötigt ähnliche Zutaten, ist ähnlich lecker, nur viel schneller zubereitet.Eins, zwei Reis gekocht, Eier … Weiterlesen

Mayak Gyeran

eingetragen in: Rezept 0

No drugs were harmed during the making of this meal!Mayak Gyeran, zu Deutsch „Drogeneier“, enthalten natürlich keine illegalen Drogen, auch wenn manch eine Person schon den Einsatz von Honig bzw. Zucker als problematisch ansieht.Für mich ist alles eine Frage der Dosis und auch wenn die Eier sehr lecker sind, gerade zu einer einfachen Schale weißen Reises, so sollte man auch … Weiterlesen

Buddae Jjigae

eingetragen in: Rezept 0

Dieses Rezept kommt aus einem ganz anderen Winkel der Welt, nämlich aus Korea, Buddae Jjigae ist dort aber genauso beliebt wie Caldo Verde in Portugal.Da ich sonst nicht scharf esse ist es von der Schärfe etwas jenseits meiner Schmerzgrenze, mit Baguette zum Löschen ging es aber. Geschichte: Buddae Jjigae (부대찌개) bedeutet übersetzt Militärstützpunkt-Eintopf und wird auch manchmal als Jonseun-tang (존슨탕, … Weiterlesen

Bibimbap

eingetragen in: Rezept 3

Die erste Januarwoche verbringen wir kulinarisch in Korea.Wir machen Bibimbap, ein gemischtes Reisgericht, das man genau an den eigenen Geschmack und an den eigenen Kühlschrank anpassen kann. Ihr könnt jedes beliebige Gemüse verwenden und auch das Fleisch könnt ihr zum Beispiel gegen Lachs oder Pilze austauschen. Wichtig ist in der koreanischen Küche jedoch immer, wie auch schon beim Japchae, dass … Weiterlesen

Japchae

eingetragen in: Rezept 0

Das zweite Rezept diese Woche kommt aus Korea und hat ebenfalls eine lange Tradition. Japchae benötigt etwas mehr Vorbereitungszeit, dafür ist es dann aber schneller gekocht. Von der Menge her ergibt die Zutatenmenge eine alleinstehende Hauptmahlzeit für zwei Personen oder ist, als Teil einer größeren Tafel, für vier.Natürlich könnt Ihr auch hier die Zutatenliste variieren, wichtig ist aber immer, dass … Weiterlesen