Cosmopolitan

eingetragen in: Rezept 0

Für den Cosmopolitan brauchen wir nun Wodka Citron.Dieser Cocktail ist Euch bestimmt aus verschiedenen Serien bekannt, diese Bekanntheit rührt sicher auch von seinem leckeren Geschmack her. Geschichte: Cosmopolitan bedeutet „weltoffen“ auf Englisch. Der Ursprung des Cosmopolitan ist umstritten.1934 taucht in dem Buch Pioneers of Mixing at Elite Bars 1903-1933 ein Rezept für einen Cosmopolitan Daisy auf, der auf Gin basiert … Weiterlesen

Corpse Reviver №2

eingetragen in: Rezept 0

Frohes Neues Jahr!Falls Ihr wild gefeiert habt und noch nicht wieder ganz auf den Damm seid, dann habe ich genau das richtige für Euch: zwei Katerdrinks!Der erste ist der passend benannte „Leichen-Beleber“ (Corpse Reviver №2), der zweite ist der bekannte Bloody Mary. Geschichte: Corpse Reviver ist Englisch und bedeutet „Leichen-Beleber“. Corpse Reviver sind alkoholische Cocktails die am Morgen zu sich … Weiterlesen

Margarita

eingetragen in: Rezept 0

Der dritte Cocktail diese Woche ist auch ein Klassiker und schmeckt lecker frisch. Geschichte: Margarita ist die spanische Bezeichnung für Gänseblümchen, auf Englisch Daisy.Daisies sind eine Gruppe von Cocktails bestehend aus einer Basis-Spirituose, Likör und Zitrus. Um die Entstehung des Margarita ranken sich viele Mythen, als wahrscheinlichster Erfinder gilt Francisco „Pancho“ Morales, ein Barkeeper in Tommy´s Place Bar in Juárez/Chihuahua. … Weiterlesen

Long Island Iced Tea

eingetragen in: Rezept 0

Und hier kommt nochmal ein Cocktail, diesmal einer, der unter seriösen Barkeepern umstritten ist, da zu viele Spirituosen Verwendung finden.Aufgrund seines höheren Alkoholgehalts und der wilden Mischung verschiedenster Geschmacksrichtungen fällt der Alkohol beim Long Island Iced Tea erst auf, wenn man ihn getrunken hat. Geschichte: Der Long Island Iced Tea ist nach der der Insel Long Island im Bundestaat New … Weiterlesen

Mai Tai

eingetragen in: Rezept 0

Wie auch der Mojito und der Daiquíri basiert der Mai Tai auf Rum, wer hat sollte hier aber einen jamaikanischen Rum verwenden. Geschichte: Der Name Mai Tai ist die veränderte Schreibweise des tahitianischen Wortes maita´i („gut“). Die Erfindung des Mai Tai reklamieren mehrere Personen für sich, einen Rechtsstreit gewann jedoch Victor „Trader Vic“ Bergeron für sich. Er erzählte, dass er … Weiterlesen