Bangers & Mash

eingetragen in: Rezept 0
Print Friendly, PDF & Email

Nachdem ich eine doppelte Portion Bangers gemacht hatte haben wir für diese Woche noch genug übrig, um damit nochmal zwei Rezepte zuzubereiten. Erstmal bekommt Ihr Bangers & Mash, Würstchen und Kartoffelbrei.

Geschichte:

Bangers and Mash ist Englisch und bedeutet Würstchen mit Kartoffelbrei.

Bangers and Mash ist ein traditionelles englisches und irisches Gericht und zählt zu den sogenannten Pub Grub, also Gerichte, die sich einfach in großen Mengen herstellen lassen.

Rezept

Zutaten:

500 gBangers, ersatzweise andere rohe Bratwurst
2 kgKartoffeln, mehlig kochend, in Stücken
300 mlMilch
125 gButter
3Zwiebeln, rot, groß, in Scheiben
500 mlRinderbrühe/Restebrühe
2 ELBier-Essig*
1 ZweigRosmarin
Salz/Pfeffer

Zubereitung:

Den Backofen auf 120°C vorheizen.
Die Kartoffeln in gesalzenem Wasser kochen*, abgießen, etwas ausdampfen lassen und die Milch und die Hälfte der Butter hinzufügen. Ist die Butter geschmolzen die Kartoffeln stampfen* und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Während die Kartoffeln kochen die Bangers bei mittlerer Hitze in einer Pfanne* rundherum anbraten, dann im Ofen gar ziehen lassen.
Dann die Zwiebeln und den Rosmarinzweig mit etwas weiterem Öl bei mittlerer Hitze anschwitzen, den Essig und eine Prise Salz einrühren und einkochen lassen. Dann die restliche Butter einrühren und mit der Brühe aufgießen. Zur gewünschten Konsistenz einkochen lassen.

Abonniere meinen kostenlosen Newsletter und sichere dir das Freebie, eine kostenlose pdf-Datei mit 5 ½ unveröffentlichten Toast-Rezepten!

Natürlich kannst du dich jederzeit mit einem Klick wieder abmelden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert